Veröffentlichungspflichten


Im Zuge des neuen Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) vom 13. Juli 2005 und der zugehörigen Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV) und der Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) sind wir zur Veröffentlichung der auf den nachgelagerten Seiten aufgeführten Netzdaten verpflichtet.

Veröffentlichungspflichten der Stadtwerke Schwedt GmbH 2018er Werte

Veröffentlichungspflichten Netzbetrieb Strom für 2018   Mehr- und Mindermengenpreis der Stadtwerke Schwedt GmbH

Jahreshöchstlast

Jahreshöchstlast 2018 Mittelspannungsnetz als viertelstündiger Lastverlauf Jahreshöchstlast 2018 Umspannungsebene MS-NS als viertelstündiger Lastverlauf Jahreshöchstlast 2018 Niederspannungsnetz als viertelstündiger Lastverlauf

Summenlast

Summenlast 2018 der nicht leistungsgemessenen Kunden (Niederspannung) als viertelstündiger Lastverlauf Summenlast 2018 der Netzverluste summiert über alle Netz- und Umspannebenen als viertelstündiger Lastverlauf

Höchstentnahmelast

Höchstentnahmelast 2018 Mittelspannung als viertelstündiger Lastverlauf Höchstentnahmelast 2018 Umspannung MS-NS als viertelstündiger Lastverlauf Höchstentnahmelast 2018 Niederspannung als viertelstündiger Lastverlauf

EEG

Summe aller dezentralen Einspeisungen 2018 Mittelspannung als viertelstündiger Lastverlauf Summe aller Einspeisungen aus Erzeugungsanlagen 2018 Niederspannung

Derzeit liegen keine Netzengpässe im Netzgebiet der Stadtwerke Schwedt vor. Sollte sich dies ändern, werden wir dies gem. § 15 Abs. 4 und 5 StromNZV auf unserer Internetseite unter „Aktuelles“ bekannt geben.

Von der Verpflichtung der Veröffentlichung eines Gleichbehandlungsberichtes nach § 8 Abs. 5 EnWG sind wir aufgrund der Tatsache, dass weniger als 100.000 Kunden unmittelbar oder mittelbar an unser Elektrizitätsversorgungsnetz angeschlossen sind, befreit.

Von der Verpflichtung der Beschaffung der Energie zur Erbringung von Ausgleichsdienstleistungen nach § 22 Abs. 2 EnWG sind wir aufgrund der Tatsache, dass wir lediglich ein Verteilnetz und kein Übertragungsnetz betreiben; ebenfalls befreit. Somit entfällt auch die Pflicht der Veröffentlichung der für diese Dienstleistungen anzusetzenden Entgelte nach § 23 EnWG.

Von der Verpflichtung der Differenzbilanzierung nach§ 12 Abs. 2 StromNZV sind wir aufgrund der Tatsache, dass weniger als 100.000 Kunden unmittelbar oder mittelbar an unser Elektrizitätsversorgungsnetz angeschlossen sind, befreit.


Veröffentlichungspflichten der Stadtwerke Schwedt GmbH 2017er Werte

Veröffentlichungspflichten Netzbetrieb Strom für 2017 Mehr- und Mindermengenpreis der Stadtwerke Schwedt GmbH

Jahreshöchstlast

Jahreshöchstlast 2017 Mittelspannungsnetz als viertelstündiger Lastverlauf Jahreshöchstlast 2017 Umspannungsebene MS-NS als viertelstündiger Lastverlauf Jahreshöchstlast 2017 Niederspannungsnetz als viertelstündiger Lastverlauf

Summenlast

Summenlast 2017 der nicht leistungsgemessenen Kunden (Niederspannung) als viertelstündiger Lastverlauf Summenlast 2017 der Netzverluste summiert über alle Netz- und Umspannebenen als viertelstündiger Lastverlauf

Höchstentnahmelast

Höchstentnahmelast 2017 Mittelspannung als viertelstündiger Lastverlauf Höchstentnahmelast 2017 Umspannung MS-NS als viertelstündiger Lastverlauf Höchstentnahmelast 2017 Niederspannung als viertelstündiger Lastverlauf

EEG

Summe aller dezentralen Einspeisungen 2017 Mittelspannung als viertelstündiger Lastverlauf Summe aller Einspeisungen aus Erzeugungsanlagen 2017 Niederspannung

Derzeit liegen keine Netzengpässe im Netzgebiet der Stadtwerke Schwedt vor. Sollte sich dies ändern, werden wir dies gem. § 15 Abs. 4 und 5 StromNZV auf unserer Internetseite unter „Aktuelles“ bekannt geben.

Von der Verpflichtung der Veröffentlichung eines Gleichbehandlungsberichtes nach § 8 Abs. 5 EnWG sind wir aufgrund der Tatsache, dass weniger als 100.000 Kunden unmittelbar oder mittelbar an unser Elektrizitätsversorgungsnetz angeschlossen sind, befreit.

Von der Verpflichtung der Beschaffung der Energie zur Erbringung von Ausgleichsdienstleistungen nach § 22 Abs. 2 EnWG sind wir aufgrund der Tatsache, dass wir lediglich ein Verteilnetz und kein Übertragungsnetz betreiben; ebenfalls befreit. Somit entfällt auch die Pflicht der Veröffentlichung der für diese Dienstleistungen anzusetzenden Entgelte nach § 23 EnWG.

Von der Verpflichtung der Differenzbilanzierung nach§ 12 Abs. 2 StromNZV sind wir aufgrund der Tatsache, dass weniger als 100.000 Kunden unmittelbar oder mittelbar an unser Elektrizitätsversorgungsnetz angeschlossen sind, befreit.

Veröffentlichungspflichten Netzbetrieb Strom

Veröffentlichungspflichten Netzbetrieb Strom für 2016 Mehr- und Mindermengenpreis der Stadtwerke Schwedt GmbH

Jahreshöchstlast

Jahreshöchstlast 2016 Mittelspannungsnetz als viertelstündiger Lastverlauf Jahreshöchstlast 2016 Umspannungsebene MS-NS als viertelstündiger Lastverlauf Jahreshöchstlast 2016 Niederspannungsnetz als viertelstündiger Lastverlauf

Summenlast

Summenlast 2016 der nicht leistungsgemessenen Kunden (Niederspannung) als viertelstündiger Lastverlauf Summenlast 2016 der Netzverluste summiert über alle Netz- und Umspannebenen als viertelstündiger Lastverlauf

Höchstentnahmelast

Höchstentnahmelast 2015 Mittelspannung als viertelstündiger Lastverlauf Höchstentnahmelast 2016 Umspannung MS-NS als viertelstündiger Lastverlauf Höchstentnahmelast 2016 Niederspannung als viertelstündiger Lastverlauf

EEG

Summe aller dezentralen Einspeisungen 2016 Mittelspannung als viertelstündiger Lastverlauf Summe aller Einspeisungen aus Erzeugungsanlagen 2016 Niederspannung

Derzeit liegen keine Netzengpässe im Netzgebiet der Stadtwerke Schwedt vor. Sollte sich dies ändern, werden wir dies gem. § 15 Abs. 4 und 5 StromNZV auf unserer Internetseite unter „Aktuelles“ bekannt geben.

Von der Verpflichtung der Veröffentlichung eines Gleichbehandlungsberichtes nach § 8 Abs. 5 EnWG sind wir aufgrund der Tatsache, dass weniger als 100.000 Kunden unmittelbar oder mittelbar an unser Elektrizitätsversorgungsnetz angeschlossen sind, befreit.

Von der Verpflichtung der Beschaffung der Energie zur Erbringung von Ausgleichsdienstleistungen nach § 22 Abs. 2 EnWG sind wir aufgrund der Tatsache, dass wir lediglich ein Verteilnetz und kein Übertragungsnetz betreiben; ebenfalls befreit. Somit entfällt auch die Pflicht der Veröffentlichung der für diese Dienstleistungen anzusetzenden Entgelte nach § 23 EnWG.

Von der Verpflichtung der Differenzbilanzierung nach§ 12 Abs. 2 StromNZV sind wir aufgrund der Tatsache, dass weniger als 100.000 Kunden unmittelbar oder mittelbar an unser Elektrizitätsversorgungsnetz angeschlossen sind, befreit.

Veröffentlichungspflichten Netzbetrieb Strom

Veröffentlichungspflichten Netzbetrieb Strom für 2015 Mehr- und Mindermengenpreis der Stadtwerke Schwedt GmbH für 2015

Jahreshöchstlast

Jahreshöchstlast 2015 Mittelspannungsnetz als viertelstündiger Lastverlauf Jahreshöchstlast 2015 Umspannungsebene MS-NS als viertelstündiger Lastverlauf Jahreshöchstlast 2015 Niederspannungsnetz als viertelstündiger Lastverlauf

Summenlast

Summenlast 2016 der nicht leistungsgemessenen Kunden (Niederspannung) als viertelstündiger Lastverlauf Summenlast 2016 der Netzverluste summiert über alle Netz- und Umspannebenen als viertelstündiger Lastverlauf

Höchstentnahmelast

Höchstentnahmelast 2015 Mittelspannung als viertelstündiger Lastverlauf Höchstentnahmelast 2016 Umspannung MS-NS als viertelstündiger Lastverlauf Höchstentnahmelast 2016 Niederspannung als viertelstündiger Lastverlauf

EEG

Summe aller dezentralen Einspeisungen 2016 Mittelspannung als viertelstündiger Lastverlauf Summe aller Einspeisungen aus Erzeugungsanlagen 2016 Niederspannung

Derzeit liegen keine Netzengpässe im Netzgebiet der Stadtwerke Schwedt vor. Sollte sich dies ändern, werden wir dies gem. § 15 Abs. 4 und 5 StromNZV auf unserer Internetseite unter „Aktuelles“ bekannt geben.

Von der Verpflichtung der Veröffentlichung eines Gleichbehandlungsberichtes nach § 8 Abs. 5 EnWG sind wir aufgrund der Tatsache, dass weniger als 100.000 Kunden unmittelbar oder mittelbar an unser Elektrizitätsversorgungsnetz angeschlossen sind, befreit.

Von der Verpflichtung der Beschaffung der Energie zur Erbringung von Ausgleichsdienstleistungen nach § 22 Abs. 2 EnWG sind wir aufgrund der Tatsache, dass wir lediglich ein Verteilnetz und kein Übertragungsnetz betreiben; ebenfalls befreit. Somit entfällt auch die Pflicht der Veröffentlichung der für diese Dienstleistungen anzusetzenden Entgelte nach § 23 EnWG.

Von der Verpflichtung der Differenzbilanzierung nach§ 12 Abs. 2 StromNZV sind wir aufgrund der Tatsache, dass weniger als 100.000 Kunden unmittelbar oder mittelbar an unser Elektrizitätsversorgungsnetz angeschlossen sind, befreit.

Nationalpark Unteres Odertal