Netzgebiet


Die Stadtwerke Schwedt GmbH betreibt ein umfangreiches und stark vermaschtes Gasversorgungsnetz und stellt damit die Versorgung mit Erdgas im gesamten Stadtgebiet Schwedt mit den Stadtteilen Kastanienallee, Neue Zeit, Talsand, Zentrum und Am Waldrand sowie den Ortsteilen Heinersdorf, Gatow, Vierraden, Zützen, Stendell, Stendell/Herrenhof und Criewen sicher. Unser Versorgungsnetz hat eine Gesamtlänge von über 200 km, verteilt auf die Druckstufen Nieder-, Mittel- und Hochdruck. Damit das Erdgas den Endkunden sicher und in seiner gewohnten Qualität erreicht, betreiben wir außerdem eine Reihe komplexer technischer Anlagen wie z.B. diverse Druckminderstationen oder eine Odorierungsanlage. Nachfolgend sind gemäß § 20 Abs. 1 der Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) die wesentlichen technischen Daten der Netzkopplungspunkte (Gasübernahmestationen) aufgeführt. Die Lage der Einspeisepunkte in das Netz der Stadtwerke Schwedt kann der Netzkarte entnommen werden. Das Versorgungsnetz wird druckgeregelt betrieben. Hierdurch erfolgt eine ständige temperaturabhängige Verlagerung der Volumenströme. Aufgrund der Netztopologie können nicht alle Kunden von jedem Netzkopplungspunkt (Ausspeisung) aus versorgt werden.

Die Stadtwerke Schwedt GmbH betreibt keine Speicheranlagen. Das vorgelagerte Netz wird an den Netzkopplungspunkten betrieben von der:

EWE NETZ GmbH,
Cloppenburger Str. 302
26133 Oldenburg

Netzkopplungspunkte (NKP) für die Einspeisung aus dem vorgelagerten Netz in das Netz der Stadtwerke Schwedt GmbH:

Netzkopplungspunkt: NKP Schwedt, Meyenburger Allee
Vorgelagerter Netzbetreiber: EWE NETZ GmbH
Netzbetreiber-Nr.: 700087

Netzkopplungspunkt: NKP Schwedt/OT Stendell, B166
Vorgelagerter Netzbetreiber: EWE NETZ GmbH
Netzbetreiber-Nr.: 700087

Netzkopplungspunkt: NKP Schwedt/OT Zützen, Apfelallee
Vorgelagerter Netzbetreiber: EWE NETZ GmbH
Netzbetreiber-Nr.: 700087

Durch die Stadtwerke Schwedt GmbH wird kein Bilanzausgleich angeboten.

Karte Netzgebiet Gas Gasnetzkarte

Nationalpark Unteres Odertal